Eheringe Bern: Geheimtipp für Braut und Bräutigam

Eheringe aus Bern bedeuten fuer fast 100% der Brautpaare an der Hochzeit sehr ueber alle Massen unverzichtbar. Der schoene Zeitpunkt der Hochzeitszeremonie.

Bern: Eheringe für das Brautpaar


JEDE Liebe ist etwas ganz zeitloses, welches es in dieser Weise in vielen Faellen viermal gibt. Und wenn wir „ja“ zueinander sagen und uns gegenseitig die goldenen Eheringe aus Bern Ringe fuer die Hochzeit ueber den Finger streifen, in diesemm Fall moechten wir, dass sich diese Besonderheit ebenfalls in den schoenen Eheringen ausdrueckt. Was aber macht einHochzeitsringepaar zu einem unverwechselbaren Zeichen unseres tiefgruendigen gegenseitigen Versprechens der Liebe, das es sein soll? Von uns hier dreimal zusammengestellt, was einzigartige Eheringe aus Bern zu etwas ganz ueber alle Massen persoenlichem macht. Eheringe nahe Bern fuer junge und alte Menschen deren Hochzeit bevorsteht : Top modischer Ratschlag aus dem Goldschmiede-Atelier Karbon haelt sein einiger Zeit Einzug in die Welt des Trauringdesigns, denn es sorgt fuer wunderschoene Kontraste zu Edelmetallen wie Silber, Weiss- oder Rotgold. Es IST darueber hinaus aeusserst widerstandsfaehiges und langlebiges Material. Die Komination verschiedenfarbiger Edelmetalle und die Anordnung der Diamanten auf dem Damenring ermoeglichen eine schier unermessliche Zahl wunderschoener Eheringe-Desings für Bern, unter den gedes Brautpaar seinen ganz und gar besonderen Liebling finden wird. Und da es bei einem Trauring also nicht in erster Linie um den Schmuckcharakter geht, moechte man meinen, dass das Design vonbesondere Trauringe n eher zweitrangig ist. Was aber nicht stimmt. Zwar entscheiden sich immer noch viele Paare fuer zu 100% einfache Ringe aus Gelbgold, aber die Kreativen (in den Trauringemanufakturen ) lassen sich inzwischen noch sehr viel mehr einfallen, sodass man als Brautpaar vor einer grossen Auswahl fuer die verschiedensten Geschmaecker steht – und so die Moeglichkeit hat, sich seinen ganz persoenlichen Liebling auszusuchen. Dabei geht es nicht um moeglichst „lautes“ modisches Design, das uns im Zweifel schon nach fuenf jahren nicht mehr tragbar scheint. Beim Trauringdesign IST stets zeitlose Schoenheit das Ziel, auch für Brautpaare aus Bern.

Bern:Eheringe vom Goldschmied
Eheringe Bern
Und dennoch sein kann es allein durch die Wahl des Edelmetalls vom warmen Rotgold bis zum weissen Platin, durch die Kombination unterschiedlicher Materialien in Bi- oder Tricolorringen, durch die Zahl der Diamanten oder anderen Edelsteine und die Art ihrer Fassung und Verteilung auf den Eheringen, die Form der Ringschiene von flach ueber konkav bis rund oder die Oberflaechenbehandlung von Seidenmatt bis Hochglanz schier unendlich viele Moeglichkeiten fuer unverwechselbare Ringdesigns. Auf 08/15-Ringe „von der Stange“ brebenfallst wirklich keine Brautpaar zurueckzugreifen, wenn es das Besondere sucht. falls Sie bei Ihrem Goldschmied aus Bern ein Ringpaar aus der Kollektion einer Schmuckmanufaktur ausgewaehlt haben, in diesem Fall wird er es beim Hersteller fuer Sie in Ihren Groessen bestellen.

Bern:Golschmied

Es dauert unter diesen Umständen eine gewisse Zeit bis Sie Ihre Hochzeitsringe wirklich in Haenden halten, und das hat seinen Grund: In den renommierten Manufakturen geht man dann naemlich nicht einfach in ein Lager und holt schon vorgefertigte Trauringe in der gesuchten Groesse aus der Schublade, sondern JEDE r Ring wird einzeln angefertigt nach genau den Angaben, die der GOLDSCHMIED gemacht hat. In sofern darf man einen solchen Ring durchaus als Unikat bezeichnen, auch falls er aus einer Kollektion stammt. Zudem geben kann diese Produktionsweise Brautpaaren die Moeglichkeit, insbesonders auch bei einem vorgegebenen Design (bis zu einem gewissen Grad) noch eigene Wuensche einbringen zu koennen.) Bern-Eheringe-Tipp – durch den Goldschmied zur Heirat auf dem Standesamt im Atelier gefertigt. Der ganz und gar wertvolle Expertenrat ueber Bern-Eheringe-Tipp.

Eheringe-Dieb erbeutet 60 für die Hochzeit bestimmte Ringe

Aus den News

Dutzende Eheringe gestohlen: Bewährungsstrafe für Langfinger

Fulda. 
Das Amtsgericht Fulda hat einen Ladendieb zu zwei Jahren Haft auf Bewährung und 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Der 24-Jährige hatte unter anderem sechzig Paar Eheringe im Wert von rund 30 000 Euro geklaut. Der Mann hatte sich Ende 2014 in einem Juweliergeschäft eine große Auswahl zeigen lassen. Dann schnappte sich der 24-Jährige plötzlich zwei Behältnisse mit den Ringen und verschwand. Die Geschäftsinhaberin erkannte ihn später auf Bildern wieder. Vor Gericht sagte sie, ihre gesamten Jahreseinnahmen seien mit einem Schlag weg gewesen.

Nur einen Tag zuvor hatte ein Ladendieb im nordhessischen Bad Wildungen gleich 200 Eheringe aus einem Schmuckgeschäft mitgehen lassen. Das war aber erwiesenermaßen ein anderer Täter.
Innerhalb der letzten zwei Wochen des Jahres 2014 hatte der Angeklagte aus Fulda außerdem aus Geschäften hochwertige Handtaschen und Parfüms, mehrere Kaffeevollautomaten und vier Spiele für eine Konsole gestohlen. Dazu benutzte er präparierte Einkaufstaschen.

Vor Gericht erinnerte sich der 24-Jährige nicht an die Taten. Wegen seiner Drogensucht billigte der Richter ihm am Donnerstag verminderte Schuldfähigkeit zu. Der Angeklagte ist zwar mehrfach vorbestraft, aber seit Beginn einer Drogentherapie im Januar 2015 nicht mehr straffällig geworden.

 
Quelle: fnp.de


Kristallmetall: Kratzfeste und einzigartige Eheringe

Kristallmetall: Was gehoert alles zu einer perfekten Hochzeit? Da ist natuerlich zuerst das Brautpaar. Beide sind ganz und gar verliebt ineinander und moechten den Rest ihres Lebens gemeinsam verbringen. Voller Hoffnungen, Traeume und Wuensche sind sie. Im tiefen Glauben an die tiefe Liebe. Hat ein Brautpaar diese tatsaechlich gefunden, sollte alles daran gesetzt werden, sie immer halten zu koennen. Beide benoetigen natuerlich die richtige Kleidung. Meist sucht die traditionelle Braut das liebevoll ausgesuchte Brautkleid noch immer ohne den Braeutigam aus.

Hochzeit: Eheringe-Kristallmetall
Eheringe aus Kristallmetall

Ein alter Aberglaube besagt, dass es Unglueck bringt, wenn er das liebevoll ausgesuchte Brautkleid oder die Eheringe vor der Hochzeit sieht. Meist spricht sich das junges Paar bezueglich der Farben aber ab, denn sein Anzug soll ja auch zu ihrem Brautkleid passen. die Organisation der Hochzeitstorte ist traditionell auch Sache des kuenftigen Ehemannes. Der Ort der Feier ist immer reine Geschmackssache. Manche Brautpaare feiern auf einem Schloss, andere in einem Restaurant – jedem nach seinem Gusto und Geldbeutel. Es gibt einen neuen Trend, der sich mehr und mehr abzeichnet: die Eheringe mit Carbon aus Platin im Hochzeits-Blog fuer das Brautpaar sollen besonders erschaffen werden und zur Ausstrahlung und zur Beziehung des Brautpaares passen. Bevorzugt werden hier Massanfertigungen der Eheringe mit Carbon aus Platin im Hochzeits-Blog vom Heirats-Zivilstandsamt gewaehlt. Die Ringe fuer die Hochzeit spiegeln dann im Aussehen, der Form und manchmal sogar im Inhalt alle Wuenschen des Paares wider. Diese Eheringe mit Carbon aus Platin im Hochzeits-Blog fuer die Hochzeit kann ein junges Hochzeitspaar beim Heirats-Zivilstandsamtemeister oder Juwelier individuell erschaffen lassen. Eine vorherige Beratung seitens des Schmiedes bzw. des Herstellers ist hier unabdingbar. So kann das junges Hochzeitspaar auch als Brautpaar die Spreu vom Weizen trennen und unserioese Anbieter herausfiltern

.

Heiraten und Eheringe: Das Forum das alle Antworten kennt!

Gibt das junges Hochzeitspaar bei einer der modernen Suchmaschinen die Begriffe Eheringe erschaffen aus Weissgold Basel ein, so erhält ein Hochzeitspaar über 700000 gute Hinweise.

Eine wahre Informationsflut! Doch wie kann ein verliebtes junges Brautpaar sich die Suche nach den Eheringe, für die Hochzeit erschaffen, angenehmer gestallten? Man kann durchaus via Internet eine erste Eheringe-Auswahl treffen. Gibt das Paar zum Beispiel ein: individuelle EHERINGE, für das Brautpaar erschaffen, Zürich, so reduziert sich die Anzeige bereits auf ungefähr 4354354 klare Hits. Immer noch zu viel? Klarer Fall, das denke ich auch. Die Bräute versehen ihren Trauring gerne noch mit einem teurem und schönem Stein. Auch hier hat ein junges Paar die Qual der schweren Entscheidung: der klassische, weiße Diamant oder doch lieber ein farbiger Edelstein wie ein Saphir, ein Topas, ein grüner Smaragd oder ein roter Rubin? Auch hier gilt, dass die Veredlung des Traurings so gewählt werden sollte, dass der Trauring auch in 5, 17 oder 30 Jahren noch gerne und mit innige Liebe getragen werden kann. Alle Überlegungen rund um das Heiraten kostet viel Zeit und erfordert genaue Absprachen, damit der Tag für das Brautpaar bestehend aus Braut und Bräutigam der schönste Tag im Leben wird. die meisten Arbeiten kann gut der eine oder der andere erledigen. Doch eines machen fast alle Hochzeitspaare zusammen: die richtigen Eheringe vom Goldschmied zu finden. Sie sollen individuell werden und zu den zukünftigen Eheleuten passen. Den Geschmeide für die Besiegelung dieses heiligen Bundes zu finden, der genau der passende sein wird, ist oft nicht einfach. Hierbei bricht durchaus auch mal eine romantische Diskussion aus. Hilfreich kann das sein, sich eine Liste mit Kriterien anzufertigen. Beide überlegen sich gemeinsame Stichworte und tragen diese auf einer Ja/Nein – Liste ein. Das kann unangenehmen Streit vermeiden und bei der Suche nach den ausgefallenen Eheringe der besonderen Art unnötige Kosten ersparen.

Hochzeit und Eheringe: Die richtige Wahl

Vor der Wahl der passenden EHERINGE vom Goldschmied sollte sich das zukünftige Ehepaar bei der Goldschmiede des Vertrauens, beim Fachhändler oder auch zunächst im Internet umfangreich informieren. Ist das passende Metall, die richtige Form und die erträumte Veredelung gefunden, sollten die Eheringe der besonderen Art speziell für die Verlobten angefertigt werden. Es gibt einen Trend, der sich immer mehr abzeichnet: die EHERINGE für die Hochzeit sollen besonders werden und zum Charakter und zur Beziehung des Paares passen. Gerne werden hier Einzelanfertigungen der Eheringe der besonderen Art gewählt. Die Hochzeitsringe spiegeln dann im Design, der Form und manchmal sogar im Inhalt alle Ideen des Paares wider. Diese Eheringe vom Goldschmied kann ein Paar beim Juwelier oder Juwelier individuell erschaffen lassen. Eine vorherige Beratung seitens des Schmiedes bzw. des Herstellers ist hier unabdingbar. So kann das Hochzeitspaar auch als Hochzeitspaar die Spreu vom Weizen trennen und unseriöse Anbieter herausfiltern.

Eheringe – so einzigartig wie Du und ich!

Was nach der Hochzeit für den Rest des gemeinsamen Lebens bleibt, sind die gemeinsam und romantisch ausgesucjten Eheringe für das Brautpaar. Nicht nur deshalb sollten sich die zukünftigen jungen Ehepaare ausreichend Zeit schenken, bei der sorgfältigen Wahl der passenden EHERINGE der besonderen Art. Tatsächlich sind sie auch das liebevolle Symbol einer zweisamen innige Liebe , für das Brautpaar und auch für die ganze Familie sichtbar. Die Bräute versehen ihren Trauring gerne noch mit einem besonderem Edelstein. Auch hier hat ein junges Paar die Qual der Wahl: der klassische, weiße Diamant oder doch lieber ein farbiger Edelstein wie ein Saphir, ein Topas, ein Smaragd oder ein Rubin? Auch hier gilt, dass die Veredlung des Traurings so gewählt werden sollte, dass der Trauring auch in 8, 17 oder 41 Jahren noch gerne und mit innige Liebe getragen werden kann. Eheringe erschaffen aus Weissgold kann das Hochzeitspaar in unglaublich vielen Varianten, Formen, Design und mit verschiedenen Diamanten bekommen. Auch das Angebot an Materialien ist ausserordentlich breit gefächert, so dass ein Hochzeitspaar hier zunächst ein passendes Material für die Eheringe für die Hochzeit auswählen muss. Soll es Rotgold, Platin, schönes Gold, Titan, Palladium, Rotgold oder etwas ganz anderes sein? Jedes Metall wie Gold, Siber oder Platin hat zahllose Vor- und Nachteile, die dem Brautpaar im Vorfeld bekannt sein müssen. So bestehen einige Metalle aus Legierungen, die sich nach kurzer Zeit abnutzen oder sich auch verformen. Im Vorfeld kann sich das junge Paar im Internet erkundigen und sich anschließend vom Goldschmied oder Händler beraten lassen.


Eheringe? Tipps vom Goldschmied

Eheringe selber machen ist nicht schwer,zumindest denken das viele Brautpaar 😉 Denn der gefühlte Wert eines Trauringe erschaffen aus Gold lässt sich auf keinen Fall am Kaufpreis genau messen. Der emotionale Wert bedeutet eine um vieles gefühlvollerre Rolle. In diesem Falle bedeuten die Hochzeitsringe ein echtes Versprechen, Hoffnung, Glaube – denn sie symbolisieren die Liebe, welche genau dieses verliebte Brautpaar miteinander für immerverbindet. Deshalb kann das durchaus in eine schlimme Katastrophe ausarten, wenn der schöner Ring nicht mehr gefunden ist. Hochzeiten sind daran schon ganz zerbrochen. Aus diesem Grunde ist das mehr als verständlich, dass in allen Fällen alles menschenmögliche versucht wird, um den einzigartigenEhering wieder zu finden! Für fast alle ist der verlorene Lieblingsschmuck nur ein schlechtes Zeichen des Schicksales. Für andere zeigt das unter Umständen, dass der Ehepartner die mit dem ausgefallener Ring verbundenen Emotionen nicht ausreichned wert schätzt. DerTrauring steht als Symbol einer nicht endenden Liebesgeschichte. Geht einer der beiden Eheringe verloren, gilt fürviele Menschen die eheliche Verbindung als gescheitert. Wird derschöner Ring nach langer Suche schlussendlich doch gefunden, sind die Ehepartner besonders erleichtert:

  1. Eheringe hergestellt aus Titan
  2. Eheringe hergestellt aus Edelstahl
  3. Eheringe selber machen oder selber schmieden
  4. Eheringe aus Rotgold
  5. ausgefallene Eheringe für das Brautpaar
  6. Spezielle Eheringe für Braut und Bräutigam
  7. besondere Eheringe für die Hochzeit
  8. Eheringe erschaffen aus Weissgold
  9. Eheringe hergestellt aus Platin
  10. Eheringe selbst machen oder selbst schmieden

Wie für alle Interessierten sichtbar, gibt es für das frisch gestartete Jahr 2015 und die folgenden Jahre viel Neues und viele frische Trends die auf die zukünftigen Ehepaare warten. Beweist ein junges Brautpaar doch mit einer liebevollen Aktion, dass der Ehering und die Ehe ganz und gar wertvoll ist! Den echte Wert eines Trauringe der besonderen Art kann ein Hochzeitspaar nicht ermessen, da der wirklich wichtige Wert der ideelle werden darf. Wie soll ein junges Brautpaar diesen Wert bestimmen können? Zwei romantische und kratzfeste Eheringe sind eben doch ein ganz besonderes Zeichen, welches für jedes Paar ganz einzigartige Bedeutungen hat aber doch für alle Brautpaare Ehepaare ausserordentlich wichtig ist:

Goldschmiede und Juweliere


Hier eine Auswahl führenden

  1. Gerstner Eheringe
  2. Rhomberg: Schmuck und Eheringe
  3. 123gold
  4. Meister: Schmuck und Eheringe
  5. Elfennmetall-Eheringe

Ein frisches Jahr hat sich an den Start begeben und dadurch wird auch eine top frische Hochzeitssaison eingeläutet. Einige der Brautpaare, die sich nach langem Nachdenken entschieden haben, zu heiraten, starten nun mit der genauen Planung der Hochzeit. Hier darf jedes Detail perfekt sein: die Location, das tolle Kleid der Braut, das schmackhafte Festmahl und die vielen feinen Getränke die für eine freudige Stimmung sorgen, die üppige Dekoration des Festsalles, die Blumen und besonders vieles mehr. Die Wochen vor und der Tag der Hochzeit vergeht schnell, die Party ist dann auch sehr oft sehr viel zu schnell auch schon wieder vorbei. Was nach der Hochzeit für den Rest des gemeinsamen Lebens übrig ist, sind die zusammen und liebevoll ausgewählten Trauringe vom Goldschmied. Gerade deahlb müssten sich die in der Zukunft kommenden Eheleute ein gutes Stück an Zeit schenken, bei der durchdachten Auswahl der individuellen massgefertigte Trauringe oder Eheringe. In der Tat sind sie auch das ewige Symbol ihrer gemeinsamen innige Liebe , für das Ehepaar und auch für den Freundeskreiss sichtbar. Weitere Informationen zur Goldschmiede-Kunst in Basel, dem Themenkreis Hochzeit und der Frage „Gibt es kratzfrei Eheringe“ findest Du hier!

Ringe aus der Schweiz: Zürich, Bern, Basel,Luzern, St.Gallen

Die führenden Städte in der Schweiz im Bereich der Goldschmiede-Kunst sind

  1. Eheringe aus der Schweiz
  2. Eheringe in Zürich
  3. Eheringe bei Bern
  4. Eheringe Basel
  5. Eheringe Luzern
  6. St.Gallen
.

Trauringe: die Qual der Wahl von Braut und Bräutigam

trauringe-trauung

Trauringe: die Qual der Wahl von Braut und Bräutigam vor der Hochzeit

Trauringe müssen her, denn es ist soweit, die Hochzeit steht bevor! Für viele verliebte Paare ist dies der schönste Tag im Leben – zumindest sollte der Hochzeitstag einer der schönsten Tage im Leben der Braut und des Bräutigams sein.  Je nachdem in welchem Umfang sich das Paar entschließt zu heiraten, fallen eine Menge Aufgaben und Organisation an. Vor allem die Paare, die im großen Stil und mit vielen Familienangehörigen, Freunden, Bekannten und Kollegen heiraten, stehen vor der Hochzeit vor einer großen Anzahl an Entscheidungen, die gemeinsam getroffen werden müssen. Doch auch wer im kleinen Kreis heiratet, darf viele Entscheidungen für die Hochzeit treffen.

Trauringe-Wahl – Diese Entscheidung ist wohl für jedes Paar eine der schönsten Entscheidungen: die Auswahl der gemeinsamen Trauringe. Dies ist eine Aufgabe, auf die sich jedes Paar freut. Schließlich werden nur einmal im Leben Trauringe gekauft (zumindest im optimalen Fall) und diese Erfahrung soll Spaß machen und von dem Paar genossen werden. Schon die erste Berührung mit der breiten Bandbreite an möglichen Trauringen ist faszinierend, da es zahlreiche unterschiedliche Varianten und Möglichkeiten gibt. Zunächst ist da die Wahl des Metalls bzw. Materials. Sollen es Trauringe aus Gelbgold, Weißgold, Rotgold, Titan, Palladium, Mokume Gane oder Platin sein? Ist diese erste Wahl getroffen, können die Braut und der Bräutigam zwischen ganz unterschiedlichen und auch sehr ähnlichen Formen wählen. Soll der Trauring eher breiter oder schmaler sein? Ist er ganz klassisch oder in geschwungenen Formen gehalten? Sind Kerben integriert? Wie ist die Steinbesetzung – soll es ein Stein sein oder eine Anordnung von mehreren Steinen? Wie wird der Stein eingesetzt? Sollen es einfarbige Trauringe werden oder bicolor? Da die Möglichkeiten so groß sind und man den perfekten Trauring erst erkennt, wenn er am eigenen Finger aufgesetzt wird, sollte sich das Paar von einem Juwelier oder Goldschmied ihres Vertrauens beraten lassen. Mit gezielten Fragen wird so jedes Paar die perfekten Trauringe finden.

 

Fachwissen online: Eheringe, Trauringe und Schmuck

Eheringe-Suche und Schmuck-Ideen bringen viele Fragen mit , auf die eine Antwort zu finden alles andere als leicht ist.

Schmuckwiki: Die Wissensquelle zu Fragen über Eheringe, Verlobungsringe und Schmuck

Viele Brautpaare fragen sich vor der Hochzeit und ihrer Heirat:

  • Ist Weissgold das Richtige oder ist das schon zu gewöhnlich?
  • Sind Gold und Gelbgold zu traditionell oder sogar schon wieder im Trend?
  • Was ist eigentlich Rotgold und hat es vielleicht Nachteile?
  • Was sind die Vorteile von Platin gegenüber Weissgold?
  • Ist Eheringe selber machen beim Goldschmied teurer oder günstiger als sie fertig zu kaufen?

Genau hier gibt das Schmuckwiki neutral und kompetent die richtige Antwort. Denn das Schmuckwiki möchte nichts verkaufen sondern sein Ziel ist es  kompetent zu informieren.

Das Fachwissen ist in interessant geschriebenen Artikel, passenden Fotos und lehrreichen Videos verpackt. Hier ein Bespiel eines solchen Videos:

  Gold: Die Schattenseiten des Goldbergbaues

„Es ist nicht alles Gold was glänzt“ und so gilt es sich gut zu überlegen welche Metalle man an seinem Ringfinger tragen möchte. Auch hier zeigt das Schmuckwiki viele und interessante Alternativen zu den klassischen Weissgold- und Gelbgold-Eheringen auf.

Auch Fragen zur Ringgrösse und Ringgrössen-Änderung beschäftigen Braut und Bräutigam vor der Hochzeit. Denn nach der Heirat sollen die Ringe ja ein Leben lang passen und darum allenfalls auch in der Grösse angepasst werden können. Das Schmuckwiki hat auch wertvolle Informationen die einem die Hintergründe zu diesen Fragen erklären.

Eheringe und Trauringe: Die Entstehung

Auch die Entstehung der Eheringe, ob vom Goldschmied erschaffen oder von der Schmuckindustrie in Ausland günstig produziert, wird beleuchtet um einem eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen. Denn die Entscheidung welche Trauringe nach der Hochzeit für den Rest des Lebens am Finger begleiten dürfen ist eine Frage die Aufgrund einer Kombination von Fachwissen und liebevollen Emotionen gefällt werden soll. Denn Trauringe sind ganz besondere Schmuck, besonders auch für die Herren, ist es doch oft der einzige Schmuck den der Mann überhaupt trägt.

 

 

Einzigartigkeit: Warum ist die dem Brautpaar auch bei den Eheringen so wichtig?

Eheringe: Die Frage warum sich heute immer mehr Brautpaare für besondere Eheringe für ihre Hochzeit entscheinden lässt sich nicht ohne weiteres beantworten. Hier spielen viele Aspekte der heutigen Zeit massgeblich hinein.

Schon im letzten Artikel über Eheringe und Trauringe haben wir erkann das Persönlichkeit, Charakter, Einzigartigkeit und ansprechendes Design für das Brautpaare die entscheiden Punkte sind.

Was gehört also alles zu der Wahl der richtigen Eheringe?

Da wäre natürlich zu Beginn das Brautpaar. Beide sind unedlich verliebt ineinander und möchten den Rest ihres Lebens gemeinsam verbringen. Voller Hoffnungen, Träume und Wünsche sind sie. Im tiefsten Herze glauben sie an die einzig wahre Liebe. Denn sonst würden sie ja nicht Heiraten!
Hat man diese wahre Liebe nun  tatsächlich gefunden, sollte alles daran gesetzt werden, sie immer halten zu können. Und genau da kommen die Eheringe ins Spiel. Denn Trauringe sind das ewiger Symbol de Liebe das durch das Band der Hochzeit für alle Zeiten geschlossen werden soll.
Meist beginnt die Braut mit der Suche nach den richtigen Eheringen, doch schon bald wird auch der Bräutigam daran teilnehmen. Ein alter Aberglaube besagt, dass es Unglück bringt, wenn er die Trauringe von der Hochzeit nicht sieht. Es gilt also bereits vor der Hochzeit und der Heirat als Team zusammen zu spannen.
Die Ringe für die Besiegelung dieses heiligen Bundes der Ehe zu finden, ist oft nicht einfach. Hierbei bricht durchaus auch mal Streit aus. Hilfreich kann es sein, sich eine Liste mit Kriterien anzufertigen. Beide überlegen sich gemeinsame Stichworte und tragen diese auf einer Ja/Nein – Liste ein.
Damit kann übermässiges Streiten vermieden werden und bei der Suche nach den ganz besonderen Trauringen einiges an Zeit einsparen.

Emotionale Bedeutung von Eheringen

Ein jeder Mensch  misst den Hochzeitsringen eine andere Bedeutung bei. Sind sie für den einen nur eine Statusanzeige, für den anderen lästige Ketten, so sind es für die meisten doch andere Gefühle, die sie den Ringen zuschreiben.
Fragt man die Brautpaare und Verlobten, was ihnen zu dem Wort Eheringe einfällt, so werden oft Gefühle,  wie undendliche Liebe, ewige Treue, unerschütterliches Vertrauen, tiefer Glaube, grenzenlose Hoffnung oder liebevolle Romantik genannt.
Doch warum ist das so? Warum bedeuten uns genau die Eheringe oft so viel? Dieser Frage werden in diesem Blog nachgehen.

Eheringe und Trauringe liegen voll im Trend

Personalisierte Eheringe: Geheimtipp in der Schweiz

Eheringe und Trauringe
Eheringe aus der Schweiz

Gerade in der heutigen Zeit ist es für viele Brautpaare besonders wichtig ihre Hochzeit und Heirat in einem würdigen Rahmen zu begehen. Das Brautkleid der Braut und die Gewandung des Bräutigames sollen dem Charakter und der Persönlichkeit des Paares entsprechen. Regionale Bräuche, sei es in Kanton Zürich, Bern, Luzern, Basel oder St.Gallen, werden gerne in die Hochzeitsfeier integriert. Doch auch bei den Eheringen, auch Trauringen genannt, ist heutzutage ein klarer Trend zu beobachten.

Trauringe-Trend in der Schweiz

Der Trend bei den Eheringen in der Schweiz geht ganz klar weg von der Massenware die viele „Grossverteiler“ zu billigen Preisen auf den Markt werfen. Heute steht das Brautpaar und die einmaligkeit ihrer Liebe bei der Hochzeit im Zentrum. Deshalb wird auch bei der Wahl der Eheringe ein viel strengerer Massstab angelegt. Ausgefallene Eheringe, aussergewöhnliche Trauringe und besondere Hochzeitsringe sind das was das Brautpaar für seine Heirat sucht und finden möchte. Zum Glück gibt es für anspruchsvolle Eheleute nun eine Möglichkeit wirklich einzigartige Eheringe und Trauringe bekommen zu können: Eheringe welche die ganz persönlichen und selbst ausgewählten Essenzen des Brautpaares enthalten.

Mit diesen Eheringen ist es möglich die erwählten Essenzen (wie zum Beispiel Haarlocken, Blutstropfen, Alderfedern, Wolfshaar und vieles mehr) auf ewig bei sich zu tragen. Also wirklich etwas was sich ein jedes Brautpaar erfreut das keine massengefertigten Eheringe aus Osteuropa oder China ein Leben lang an seinen Fingern tragen möchte. Denn die Vorstellung solch ein lieblos erschaffenes Stück Metall als Ring am Finger zu tragen schreckt zu Recht viele verlobte Paare ab. Es passt einfach nicht zu ihrer Vorstellung einer tiefen und innigen Liebe die viele Jahrzehnte andauern soll. Deshab ist die Vorstellung die selbst liebevoll ausgewählten Essenen für immer als Teil der Trauringe bei sich tragen zu können von besondere Bedeutung für die Braut und den Bräutigam.